Die Vereinssportseiten für Rostock [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Rugby: (Dierkower Elche)
Testspiel erfolgreich absolviert

14 Rostocker hatten den Weg zur Rugbyunion 60 auf sich genommen, doch da die Gäste einen Unparteiischen aus ihren Reihen zu bestimmen hatte, spielten auch sie mit einem Mann weniger und stellten so zahlenmäßiges Gleichgewicht auf dem Platz her. Weil als Testspiel gedacht und für beide Teams das erste Spiel des neuen Jahres auf dem Rasen, einigte man sich auf drei Halbzeiten von jeweils 20 Minuten Länge. So bestand für beide die Möglichkeit sich während der Pausen kurz intern zu beraten, abzustimmen bzw. neuen Taktiken auszuprobieren.

Nachdem der Rostocker Kapitän Bruno Seifert den Ankick ausgeführt hatte, gerieten die Elche in arge Bedrängnis. Die Gastgeber konnten sich weit vorarbeiten und der Kampf um das Ei fand nur wenige Meter vor der Mallinie der Rostocker statt. Auch in den Gedrängen waren die Bremer überlegen. Das alles änderte sich, nachdem Sylvain Joannan den Ball für die Rostocker ergriffen hatte, geschickt einige der Gegner austanzte und das Ei anschließend sicher zwischen den Bremer Malstangen ablegte. Die Erhöhung, getreten von Mathias Bohk, saß und so stand es nur wenige Minuten nach Spielbeginn 7:0 für die Gäste von der Warnow.
Im zweiten Drittel des Spiels standen die Elche zunehmend besser im Gedränge, Jonas Günther, in seinem ersten Rugbyspiel, überzeugte mit seiner Leistung als Hakler und so konnte auch hier der Ball oftmals gewonnen werden. Die Gassen konnten indes nicht vollends begeistern. So gelang es den Dierkower Elchen nicht den Ball immer sicher zu gewinnen, trotzdem sie mit zwei Hebergruppen die Möglichkeit für viele Varianten hatten. Hier gilt es nachzubessern sobald Licht und Witterung das Training im Freien wieder ermöglichen.
Im letzten Drittel bauten die Elche ihren Vorsprung weiter aus, ließen den Bremern keine Chance auf einen Versuch und konnten das Spiel „zu Null“ für sich entscheiden. Versuche auf Rostocker Seite wurden gelegt von: Sylvain Joannan, Daniel Zucker, André Kökenhoff.

Abschließend ist zu sagen, dass das Rostocker Spiel erstaunlich gut lief, Bälle auch über den Sturm gespielt wurden, das Unterstützungsspiel gut funktionierte und sich Vorbälle in Grenzen hielten. Auch der zweite Debütant Sebastian Huth, Eckdreiviertel, sowie Renald Runge, dritte Reihe Stürmer, in seinem zweiten Spiel, wussten zu überzeugen.
Wunsch der Rostocker ist es nun die Rugbyunion 60 im Sommer an der Warnow begrüßen zu dürfen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 4365 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Testspiel Rugbyunion 60 Bremen vs. Dierkower Elche 28.02.2004 [zeigen]
Autor: migr
Artikel vom 29.02.2004, 13:32 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.05. (Dierkower Elche)
Rugbyfrauen beenden Saison auf dem 4. Platz
- 15.05. (Dierkower Elche)
Dierkower Elche siegen in Hamburg
- 28.11. (Dierkower Elche)
Dierkower Elche gewinnen letztes Hinrundenspiel
- 21.11. (Dierkower Elche)
Männer und Jugend mäßig erfolgreich, Frauen spielen munter auf
- 08.11. (Dierkower Elche)
Dierkower Elche: Rugby vom 30.11.04
- 24.10. (Dierkower Elche)
Elche gewinnen erstes Heimspiel
- 10.10. (Dierkower Elche)
Spiel in zwanzig Minuten abgegeben
- 22.09. (Dierkower Elche)
Dierkower Elche vs. SC Varel: Geglückter Auftakt für Rostock
  Gewinnspiel
Nach wie vielen Sprüngen im Weitsprungwettbewerb der Olympischen Spiele wird die Zahl der Finalisten von 12 auf 8 verringert?
nach 4 Sprüngen
nach 5 Sprüngen
Es wird überhaupt nicht verringert
nach 3 Sprüngen
  Das Aktuelle Zitat
Pierre Littbarski
In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt, in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016