Die Vereinssportseiten für Rostock [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Marburg
 
Boxen beim Europa-Straßenfest in Stadtallendorf.

Boxen beim Europa-Straßenfest in Stadtallendorf. Das Boxcamp Stadtallendorf hatte in bewährter Zusammenarbeit mit dem 1. BoxClub Marburg -wie seit vielen Jahren schon geschehen- zum Freiluft-Boxmeeting im Rahmen des Stadtallendorfer Stadt- bzw. 14. Europafestes in den Freiluftring am Heinz-Lang-Park eingeladen.

Streetworker Sebstian Habura und der leitende Boxcamp-Trainer Waldemar Adler (gleichzeitig auch als Kassenwart im Vorstand des 1.BC MR tätig) hatten zusammen mit ihren Freunden vom 1.Box-Club Marburg die Veranstaltung vorbereitet.

Ingesamt konnte am Ende der Planungen, also nach dem Wiegen und der ärztlichen Untersuchung, 45 Aktive in den Stadtallendorfer Ring steigen. Dabei wurden 3 reine Trainingskämpfe, 4 Wettkampfsparrings und 14 Wertungskämpfe in den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen durchgeführt.

1. Reine Trainingskämpfe bzw. Sparrings (unter Aufsicht eines der gastgebenden Trainer) absolvierten zunächst in einem Dreier-Sparring die beiden 14jährigen Marburger Juniorinnen Viktoria Boger, Natalja Kosmalla und Laura Korus (vom BC Kostheim), die beiden Marburger Jugend-Halbweltergewichtler Arman Poorasghar und Moatez Teldji sowie die Männer-Superschwergewichtler Darek Shabany vom gastgebenden 1.BC MR und Alparen Yaman vom BC Rot-Weiß Koblenz.

2. Dann gab es folgende Wettkampfsparrings (d. h. Kämpfe nach WB=Wettkampfbestimmungen mit neutralem Ringrichter, aber ohne Wertung):

2.1: Schüler-Leichtgewicht (-56 kg): Umut Kilinc (1.BC MR) gegen Erich Grobowski (BR Westerwald)

Der Westerwälder Trainer akzeptierte nur ein Wettkampfsparring, da der Marburger knapp zwei Jahre älter und erfahrener war. Umut nutze seine 3 Runden, um seine Verteidigungsvarianten zu optimieren und auch zu automatisieren. Ohne großen Gegendruck konnte der Richtsberg-Gesamtschüler sein Programm durchziehen.

2.2: Junioren-Halbweltergewicht (bis 64 kg): Luis Seibel (1.BC MR) gegen Alex Decker (BC Vorwärts Bielefeld):

Der 15jährige Marburger Halbweltergewichtler und DM-Teilnehmer (5. Platz) konnte nur ein WKS bestreiten, da sein Gegner aus Bielefeld mit 69 kg an der Grenze des Weltergewichts stehend über die Waage ging. Alex Decker (immerhin NRW-Meister und ebenfalls DM-Teilnehmer) versuchte seine stärkere Physis zur Geltung zu bringen, traf aber auf einen mit schnellen Füßen und langen Geraden hervorragend eingestellten Marburger Richtsberg-Gesamtschüler. Nach diesem hochwertigen Gefecht unter WKS-Bedingungen gingen unter dem Beifall der Zuschauer beide Hände nach oben.

2.3: Männer-Weltergwicht (-69 kg): Amir Olluri (1.BC MR) gegen Anton Barbe (TG 75 Darmstadt)

Im ersten Jahr in der Männerklsse stehend und erstmals im Boxring auftretend, hatte der Marburger wenig Probleme, den Darmstädter Anton Barbe auszuboxen. Beide Kontrahenten stehen erst am Anfang ihrer Karriere, doch die Südhessen wollten noch nicht das Risiko eines Wettkampfes eingehen.

2.4: Frauen-Bantam (-54 kg): Lea Henseler (1.BC MR) gegen Anastasia Schlenik (Uppercut Gießen):
Bei diewem Frauenkampf war es umgekehrt. Die Marburger Studentin hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt und wollte noch keinen Wertungskampf gegen die mit 5 Kämpfen erfahrenere Gießenerin eingehen. Doch Lea machte ihre Sache ausgezeichnet und hätte in einem Wertungskampf zumindest ein Unentschieden verdient gehabt.

2.5: Ü-40-Sportboxen: Männer-Halbschwer (-81 kg): Marko Gnech (BS Bielefeld) gegen Michael Wagner (Uppercut Gießen)

3. Wertungskämpfe:

3.1: Schüler-31 kg: Achmed Aslakhanov (Vorwörts Bielefeld) siegt n.P. (3:0) ü. Daoud Haddoudi (TG Zeilsheim)

3.2: Sch-38,5 kg: Merlin Endert (BoxRing Condor Limburg) siegt n.P. (3:0) ü. Vladi Vist (1.BC MR)
In diesem Revanchekampf war der weitaus größere Limburger immer auf der Hut und konterte die ständigen Angriffsversuche des kleinen Marburgers mit langen geraden Stößen, die ihm auch letztendlich den Punktsieg sicherten.

3.3: Sch-50 kg: Lenni Möller (BC Vorwärts Bielefeld) siegt d. AB (Aufgabe9 3.R.ü. Dani El Khalil (Boxwolf Koblenz)

3.4: Kadetten- 46 kg: Michael Endert (BR Cond.Limburg) siegt n.P. (3:0) ü. Ilker Kilinc (1.BC MR)

Auch hier kam es zu einem Revanchekampf zwischen einem Marburger und einem Limburger und auch hier behielt der Gastboxer aus der Domstadt am Ende den knappen, aber durchaus verdienten Punktsieg zugesprochen.

3.5: Kad.-52 kg: David Kachian (BR Cond.Limburg) siegt d. RSC-R.2 ü. Ramazan Akhundov (Boxwolf Koblenz)

3.6: Kad.-59 kg: Mohamed Hassoun (BC Kostheim) siegt d. RSC 3.R.ü. Muhamad Kurtanovic (Eintr. FFM)

3.7: Kad.-65 kg: Samvel Mamikonyal (FK Mönchengladbach) unentschieden gegen Ardijan Nimani (BS Bielefeld)

3.8: Junioren-66 kg: Edwin Keller (FK M´gladbach) siegt n.P. (3:0) ü. Hasan Ismael (1.BC MR):

In einem Kampf zweier Landesmeister und Teilnehmer bei Deutschen Meisterschaften boxten beide Akteure auf Augenhöhe und verbissen um die Vorteile. In dieesem hochklassigen Gefecht erhielt der Gast aus NRW den knappen Punktsieg.

3.9: Jun.-80 kg: Jonas Gabriel (Eintr. FFM) siegt n.P. (2:1) ü. Karosch Gaedi (1.BC MR)

In diesem Junioren-Schwergewichtskampf debutierte der Marburger und brachte dem Eintracht-Boxer, der nach anfänglichen Abtasten die erste Runde knapp gewonnen hatte, in der zweiten Runde ins Hinterteffen. Die 3. Runde war entscheidend. Der Eintrachtler brachte ein paar Hände mehr zum knappen und nicht einstimmigen Punktsieg.

3.10: Männer-Halbwelter (-64 kg): Dileepan Manoharan (TG Zeilsheim) siegt n.P. (3:0) ü. Eren Salo (TG 75 Darmstadt)

3.11: Män- 64 kg: Daniel Horig (Uppercut Gießen) siegt n.P. (2:1) ü. Kevis Bicako (1.BC MR)

Auch in diesem Kampf, den der knapp 19jährige Marburger erstmals in der Männerklasse bestritt, wogten die Vorteile hin und her. Die ständigen Angriffe des Gießeners konterte Kevis mit schönen Schlagkombinationen in der Halbdistanz. Am Ende sahen wiederum zwei der drei Punktsrichter den Marburger hinten...Schade, aber alle Urteile wurden respektiert.

3.12: Män-Welter (-69 kg): Marino Lueppe (FK M´gladbach) siegt n.P. (2:1) ü. Neschdar Salou (BS Bielefeld)

3.13: Män-69 kg: Lukas Brauschke (1.BC MR) siegt n.P. (3:0) ü. Kerim Delahmet (TG Zeilsheim): Das war der beste Kampf

Im besten Kampf des Samstag-Nachmittags siegte der Neustädter Lokalmatador und Marburger Lehramtsstudent Lukas Brauschke knapp aber verdient und einstimmig über den Zeilsheimer Kerim Delahmet im Männer-Weltergewicht. Der 21jährige 1.BC-Boxer verstand es immer wieder den Angriffen des Zeilsheimers auszuweichen und nach schönen Side-steps variabel zu kontern.

3.14: Män-Superschwer (+91 kg): Dragoslav Bogunovic (BS Bielefeld) siegt d. AB R.3. ü. Wolfgang Trollmann (BC Kostheim)

Einen Dank geht an die zahlreichen auswärtigen Gäste aus NRW (Vorwärts und Boxsport Bielefeld, FaustKämpfer Mönchengladbach), aus Koblenz und dem Westerwald, aus Darmstadt, Kostheim, Frankfurt, Zeilsheim, Limburg und Gießen.

Die nächsten Kämpfe:
Sa, 09.06. Hess. Mannschaftmeisterschaft (2. Kampftag 2018) in Niederhöchststadt
Di-Sa, 12.-16.06. Deutsche Meisterschaften der Jugend (U19) mir dem Marburger Arman Poorasghar
Sa, 16.06. Boxmeeting beim Golden-Box-Gym Wiesbaden


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 5752 mal abgerufen!
Autor: rele
Artikel vom 03.06.2018, 18:39 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5506 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1379098 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Pferdehofboxen-Bericht
- 06.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Pferdehofboxen in Wohratal-Langendorf
- 02.09. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxen gegen Rassismus
- 26.08. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxturnier in Chemnitz
- 13.08. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Boxturnier in Koblenz
- 07.08. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Anna-Kirmes-Boxturnier in Düren
- 24.07. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Pferdehofboxen - Ausschreibung+Einladung
- 24.07. (I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)
Freiluftboxturnier in Idar-Oberstein fiel ins Wasser
  Gewinnspiel
In welcher Disziplin errang Lars Riedel die Olympische Goldmedille 1996 in Atlanta?
Diskuswurf
Kugelstossen
Speerwurf
Hammerwurf
  Das Aktuelle Zitat
Ernst Middendorp
Hauen Sie ab, Sie Arschloch, Sie Schwein, nehmen Sie das Mikro weg!
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018