Die Vereinssportseiten für Rostock [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Rugby: (Dierkower Elche)
 
Dierkower Elche siegen in Hamburg

Mit gerade einmal 13 einsatzfähigen Spielern anreisen und dann gegen die zu Hause immer starken Paulianer zu gewinnen ist eigentlich Utopie. Doch eine siegeswillige Mannschaft der Dierkower Elche, verstärkt durch die Nachwuchsspieler André Seltmann und Max Hundtstein sowie Debütant Matthias Flitzer schaffte am vergangenen Sonntag was ihr seit Jahren nicht gelingen wollte: einen Sieg in St. Pauli.
Zwar sah es in den ersten Minuten des Spiels nicht nach einem Erfolg der Rostocker aus – der Gegner legte den ersten Versuch nach nicht einmal einer Minute und führte bald mit 10:00 – doch die Elche ließen den Kopf nicht hängen und läuteten durch den hervorragend spielenden Kapitän Mathias Bohk die Verfolgung ein. Ein Versuch einschließlich verwandelter Erhöhung brachte die Rostocker auf 10:7 heran. Wenig später glückte ihm erneut ein solches Meisterstück – die Elche gingen in Führung. Kurz vor der Pause konnte Pauli wieder punkten und mit 15:14 in die Halbzeit gehen. Die Gastgeber kamen gestärkt zurück und bauten ihre Führung auf 20:14 aus.
Rostock, ohne Auswechselmöglichkeit, schien sich nach und nach einzuspielen, wohingegen der Gegner zunehmend Fehler produzierte. So gelangen Daniel Zucker (62.) und Frank Pingel (67.) weitere, zuvor schön herausgespielte Versuche die vom Kapitän sicher erhöht wurden. Erst in der Nachspielzeit konnte Pauli seinen Kraftüberschuss durch Auswechselspieler nutzen und auf 27:28 herankommen. Mit diesem letzten Versuch ertönte der Schlusspfiff.

Am Samstag, dem 21.05., spielen die Elche zu Hause gegen die Adler Kiel. Ankick im Sportpark Gehlsdorf ist um 14.00 Uhr.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 24443 mal abgerufen!
Autor: migr
Artikel vom 15.05.2005, 15:57 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1004729 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.05. (Dierkower Elche)
Rugbyfrauen beenden Saison auf dem 4. Platz
- 28.11. (Dierkower Elche)
Dierkower Elche gewinnen letztes Hinrundenspiel
- 21.11. (Dierkower Elche)
Männer und Jugend mäßig erfolgreich, Frauen spielen munter auf
- 08.11. (Dierkower Elche)
Dierkower Elche: Rugby vom 30.11.04
- 24.10. (Dierkower Elche)
Elche gewinnen erstes Heimspiel
- 10.10. (Dierkower Elche)
Spiel in zwanzig Minuten abgegeben
- 22.09. (Dierkower Elche)
Dierkower Elche vs. SC Varel: Geglückter Auftakt für Rostock
- 25.04. (Dierkower Elche)
Frauen erfolgreich am 5. Spieltag der RL Nord
- 14.02. (Rugby Union Marburg e. V.)
Marburger Rugby Tiger gewinnen auch zweites Hallenturnier der Saison souverän.
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Zehnkämpfer und ehemaliger Weltrekordler wurde bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul wegen vier Fehlstarts in der ersten Disziplin, dem 100 m-Lauf, disqualifiziert?


Guido Kratschmer
Jürgen Hingsen
Stefan Schmid
Siegfried Wentz
  Das Aktuelle Zitat
"Toni" Schumacher (zum Flutlichtausfall während seines Abschiedsspiels in Köln:)
Das hätte in der Türkei passieren dürfen, aber nicht in der zivilisierten Welt.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016