Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Gleitschirmfliegen:
(Freestyle24-Redaktion)

Deutsche Meisterschaft im Drachenfliegen

 
Im Finale in Laragne/Frankreich sicherte sich der Pfrontner Bob Baier mit großem Vorsprung vor Oliver Barthelmes (Liederbach/Hessen) und Guido Gehrmann aus Frankfurt den Titel des Deutschen Meisters 2002. Die Münchnerin Corinna Schwiegershausen gewann vor Rosi Brahms aus Kaufbeuren und Sybille Baeumer (Dietmannsried) die Damenwertung.

Insgesamt 9 Durchgänge mit Aufgaben bis zu 120 km garantierten eine sportlich hochwertige Meisterschaft. Mit 5 Siegen dominierte Bob Baier die deutsche Gleitschirmliga. Im Finale bot ihm Guido Gehrmann mit zwei Siegen in Folge gekonnt die Stirn. Der Lufthansapilot hatte bei der Europameisterschaft 2002 in Slowenien den Titel des Vizeeuropameisters errungen.

Corinna Schwiegershausen, Rosi Brahms und Sybille Baumer wurden bei der WM 2002 in den USA Weltmeister in der Teamwertung. Die Deutsche Meisterin zieht Bilanz: „Nach dem Gewinn der WM war die erfolgreiche Titelverteidigung natürlich ein wunderbarer Saisonabschluss.“

Deutscher Meister bei den Starrflüglern wurde der Westerheimer Thomas Schulz vor Ralf Miederhoff und Kurt Schumann (Wehringen). Der 30-jährige Newcomer Schulz hat überraschend die Europameisterschaft 2002 in Slowenien gewonnen und hat mit diesem erfolgreichen Saisonausklang seine fliegerische Extraklasse bewiesen.

Benedikt Liebermeister


Autor: hh
Artikel vom 30.08.2002, 09:22 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003