Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Rugby:
(Dierkower Elche)

Dierkower Elche- Jesteburg Wombats 68:19 (38:14)

Ein wirklich schönes Geschenk machte Sylvain Joannnan sich und seiner Mannschaft gegen die Jesteburg Wombats an seinem Geburtstag.
Fünf Versuche trug der Franzose in den Reihen der Dierkower Elche zum deutlichen und auch in der Höhe verdienten 68:19 bei.

Die Rostocker wußten dabei nicht immer zu überzeugen, agierten phasenweise konfus. Problematisch wieder einmal die Gassen, erst recht nachdem dritte Reihe Stürmer Karsten Schwäbisch verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Ein paar vorzeigbare Spielminuten hatte die Elche, als Kapitän Bruno Seifert verstärkt die Stürmer in den Angriff einbaute, so dass die Hintermannschaft frei aufbauen und das Spiel in die Breite ziehen konnte. So wurden die meisten Versuche dann auch über die Ecken herausgespielt. Die Abwehrleistung der Rostocker war gut, doch blieben einmal mehr Lücken die den Wombats Überzahlspiel ermöglicht hätten. Gut für die Elche, dass der Gegner dies nicht auszunutzen vermochte.
Bis zum Auswärtsspiel am 15.Mai in Kiel bleibt noch einiges zu tun, wollen die Rugby Herren des PSV Rostock tatsächlich im Kampf um den Titel noch ein Wort mitreden. Derzeit liegen sie auf Platz zwei der Regionalliga Nord hinter den Adlern aus Kiel.

Mannschaft (in Klammern Versuche/Erhöhungen): Goeda, Dr. Drexler, Smolii, Grund, Kökenhoff, Schwäbisch, Runge, Kolb (-/2), Zucker, Seifert (-/5), Huth, Zelck (2/-), Ruiz, Brockmann (3/-), Joannan (5/-)


Autor: migr
Artikel vom 18.04.2004, 11:27 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003