Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Squash:
(SRC Allershausen)

Hoffnungen auf das Grüne Band steigen – Saisonstart der Einzelturniere

 
Die erste Hürde um den Gewinn des Grünen Bandes, eine Sportauszeichnung der Dresdner Bank, konnte die Jugendabteilung des SRC Allershausen mit Erfolg meistern. Der Deutsche Squash Racket Verband (DSRV) wählte unter allen Bewerben im Bereich Squash drei Vereine aus, unter denen sich auch die Bewerbung des SRCA befand, deren Bewerbungen an die Jury des Grünen Bandes weitergeleitet wurden. Somit zählt der SRC Allershausen zu den aktuell 3 besten Vereinen in Punkto Jugendarbeit in Deutschland. Außer den Münchener Vorstädtern sind noch der SRC Hünxe und der Paderborner SC aus Nordrhein-Westfalen im Rennen um die auf 5000Ä dotierte Förderprämie. Nun beginnt für den seit 1990 bestehenden Squashclub die Zeit des Hoffens, bis im November die endgültige Entscheidung fallen wird. Für die Spieler, sowohl im Erwachsenen als auch im Jugendbereich, beginnt in den kommenden Wochen die Saison 04/05. Als erstes stehen an den zwei kommenden Wochenenden Wertungsturniere für die Deutsche Erwachsenenrangliste zunächst bei Saarbrücken und danach in Straubing auf dem Terminplan. Vom 18. bis 19. September finden dann die 1. Bayerische Jugendrangliste, ebenfalls in Straubing, statt. Nach diesen Turnieren, wird sich zeigen, welche Fortschritte in der Sommerpause gemacht wurden und wie sich die Mannschaften voraussichtlich in dieser Saison schlagen werden.


Autor: chla
Artikel vom 30.08.2004, 13:41 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003