Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Rollstuhlrugby:
(Handicap- Club ´99 Sachsen-Anhalt e. V.)

"Sport pro Reha" für unseren Verein

 
Am 19. Februar 2005 wurde unserem Verein das Siegel "Sport pro Reha" verlieren. Dieses wird im Rehasport Vereinen, die bestimmte Kriterien erfüllen, auf Antrag verliehen. Um die Qualität des Sports weiter gewährleisten zu können, ist die Gültigkeit von "Sport pro Reha" auf 2 Jahre begrenzt. Man kann es also durchaus als eine Art "Vereins-TÜV" im Rehasport bezeichnen.
"Sport pro Reha" soll hier Kostenträgern im Rehasport Transparenz bieten und nicht zuletzt Menschen, die Rehasport benötigen, bei der Vereinssuche unterstützen.
Nun liegt es letztlich an uns, die Qualität des Sports in unserem Verein zu erhalten bzw. zu erhöhen, um Ende 2006 "durch den TÜV" zu kommen.


Autor: stwe
Artikel vom 30.04.2005, 19:55 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003