Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Motorsport:
(DMSB - Deutscher Motor Sport Bund e. V.)

Spitzenbegegnung gewinnt der MSC Ubstadt - Weiher

 
In einer spannenden Spitzen – Begegnung im Kuppenheimer Stadion an der Eichetstrasse vor ca. 300 Zu- schauern in der Gruppe 1 der Platzierungsrunde musste der gastgebende Süd – Serienmeister MSC Puma Kuppenheim im Rückspiel gegen den deutschen Meister von 2002 / 2003 - MSC Ubstadt – Weiher die zweite Niederlage in dieser Saison hinnehmen. Die Truppe von Spielertrainer Uwe Maurer siegte mit 8 : 6 gegen eine in der ersten Halbzeit enttäuschende Puma - Mannschaft unter Trainer Joachim Prestenbach. Teilweise auch bedingt durch ungewöhnliche Maschinenprobleme der Leistungsträger und - die Nachwuchs- spieler waren bei ihrem Einsatz dem enormen Druck nicht gewachsen, sodass ihnen zu viele leichte Fehler unterliefen, die dann immer wieder den Gegner ins Spiel brachten.

Mit diesem Sieg setzte sich der MSC Ubstadt – Weiher an die Spitze der Platzierungsrunde Gruppe 1 und verdrängte den MSC Puma Kuppenheim auf den zweiten Platz.

Jetzt muss, das wegen Unwetter ausgefallene Spiel, zwischen dem Rekordmeister MSC Taifun Mörsch und dem MSC Puma Kuppenheim, die Entscheidung in der Platzierungsrunde bringen.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 09.08.2005, 13:00 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003