Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Squash:
(SRC Allershausen)

Abstiegsduell in Allershausen

 
Am Sonntag, den 19.03.06, wird es im Squash & Badminton Center Allershausen zu einem wahren Krimi kommen. Denn der SRC Allershausen, derzeit auf einem Abstiegsplatz, empfängt die nur zwei Punkte entfernte Mannschaft vom SC Deizisau (Spielbeginn: 13 Uhr). Dabei wird auf Allershausener Seite wieder der Australier Aaron Frankcomb auf Position 1 zum Einsatz kommen. Dahinter werden Christian Lasin, Farman Khan und Peter Brauneis oder Robert Krailinger versuchen, gegen die Schwaben zu punkten. Die Mannschaft um den früheren Erstligaspieler Christian Farthin, der auch an der Spitzenposition gemeldet ist, wird neben Farthing wohl aus Samir Delic, Ivan Labra und Peter Dietrich bestehen, wobei auch Ulrich Roos zum Einsatz kommen könnte. Vor allem an den Positionen 1 und 3 sind die Amperstädter klar favorisiert. Doch die Allershausener sind optimistisch, ihren zweiten Saisonsieg einfahren zu können. Bereits einen Tag zuvor, treten die SRCAler in Karlsruhe an. Auch hier konnte ein Punktgewinn erreicht werden, wobei das Ergebnis stark von der Aufstellung von Karlsruhe abhängen wird. Der Optimismus für den Klassenerhalt zeigt sich auch darin, dass die Vereinsführung fristgerecht für die Saison 2006/07 für die 2. Bundesliga Süd gemeldet hat.


Autor: chla
Artikel vom 16.03.2006, 12:36 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003