Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Kegeln:
(Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)

Tizia Agricola Bezirksmeisterin.

Bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend in Riederwald (Vorlauf) und Wiesbaden (Endlauf) gingen insgesamt fünf Jugendliche des VWSK Wiesbaden verschiedenen Altersklassen an den Start. Bei den Jüngsten U10 spielte Jan Hendrik Schenker (100 Wurf in die Vollen) 418 Kegel und im Endlauf 417 Kegel. Damit landete er auf dem „undankbaren” 4. Platz. Platz fünf sicherte sich Moritz Bredlow mit 834 (417/417).
Bei den U18 weiblich wurde Tizia Agricola gleich im ersten Jahr in der neuen Altersklasse mit starken 446 im Vorlauf und hervorragenden 466 Kegel im Endlauf Bezirksmeisterin. Damit nahm sie ihren Titel aus dem Vorjahr quasi mit in die neue Altersklasse.
Bei den U14 männlich starteten gleich drei Wiesbadener. Bester war Felix Nuhn (362/360) auf Platz vier. Julian Sky Stambuk (378/320) wurde sechster und Darius Agricola (323/373) siebter.

Gerd Guderjahn
Pressewart VWSK Wiesbaden


Autor: gegu
Artikel vom 15.01.2018, 09:58 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003