Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Skaterhockey:
(ERC Hannover Hurricanez)

Dritte Auswärtsniederlag in Folge

 
Die Hannover Hurricanez verloren auch ihr drittes Auswärtsspiel in Folge. Nach den Niederlagen in Duisburg und in Krefeld musste man sich am Samstag den Moskitos aus Essen mit 4:7 geschlagen geben. Wie auch schon in Krefeld verschliefen die Hurricanez das erste Drittel. Zwar passierte zehn Minuten erstmal nichts, dann fielen die Tore aber im Sekundentakt. Innerhalb von nicht einmal zwei Minuten zogen die Moskitos mit 3:0 davon. Durch Tore von Andreas Sellmer und Tim Lücker konnten die Hurricanez auf 2:3 verkürzen, zu Beginn des zweiten Drittels war es erneut Tim Lücker, der den Ausgleich erzielte. Dieser hielt aber nicht einmal zehn Minuten, dann gingen die Gastgeber aus Essen durch zwei schnelle Tore mit 5:3 in Führung. Im letzten Drittel konnte Stefan Cop zwar noch den Anschlusstreffer für die Hurricanez erzielen, zu mehr reichte es aber nicht. Die Moskitos ließen sich davon nicht beeindrucken und machten mit dem 6:4 sieben Minuten und dem 7:4 vier Minuten vor Schluss alles klar.


Autor: jach
Artikel vom 31.05.2003, 18:00 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003