Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Fußball:
(F.C. Hansa Rostock)

Benefizspiel in Neubrandenburg

 
Am 15. November (13.00 Uhr) wird der F.C. Hansa Rostock ein Benefizspiel zu Gunsten des FC Tollense Neubrandenburg bestreiten. Der finanziell angeschlagene Verbandsligist hofft, dass zu der Partie im Neubrandenburger Jahnstadion viele Zuschauer kommen, da die Einnahmen komplett beim FC Tollense verbleiben. "Wenn solch ein Traditionsverein in Not ist, helfen wir gern. Der FC Tollense, mit dem wir ja auch einen Kooperationsvertrag haben, leistet besonders im Nachwuchsbereich hervorragende Arbeit. Gerade deshalb muss der Neubrandenburger Fußball erhalten bleiben", äußerte sich der Vorstandsvorsitzende des F.C. Hansa, Manfred Wimmer. Nach dem Rücktritt des beinahe kompletten Vorstandes Anfang September war der FC Tollense in Schwierigkeiten geraten. Derzeit bemüht sich ein Notvorstand um die Rettung des Vereins.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 05.11.2003, 08:25 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003