Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Rugby:
(Dierkower Elche)

Rugbyfrauen beenden Saison auf dem 4. Platz

 
Nachdem sie im letzten Jahr die Meisterschaft gewinnen konnten änderte sich einiges für die Frauenmannschaft der Dierkower Elche. Zum einen fanden sie sich in einer neu geordneten Regionalliga Nord wieder, zum anderen verließen wichtige Spielerinnen die Mannschaft, so dass zu Saisonbeginn nur sechs aktive Spielerinnen antreten konnten.
Aufgrund der ungenügenden Mannschaftsstärke war von Anfang an klar, dass in dieser Saison nur außer Konkurrenz gespielt werden würde. Trotzdem reisten die Rostockerinnen zu fast jedem Turnier und füllten dort entweder andere Teams auf oder liehen sich Spielerinnen um selbst spielen zu können. Trotzdem erzielten die Elchfrauen Achtungserfolge, zuletzt bei beim abschließenden Turnier in Bremen: aus drei Spielen gingen sie zweimal mit einem Sieg, einmal mit einem Unentschieden heraus.
Starteten die Damen gegen den späteren Meister Bremen mit einem schwachen 5:5, so wuchsen sie im Spiel gegen den starken FC Schwalbe Hannover über sich hinaus und punkteten fleißig bis zu einem Endstand von 26:5 (14:5). Mit Spielwitz und Freude sowie sehenswerten Tacklings, Spielzügen und starken Läufen zeigten die Elchinnen wie gutes Frauenrugby gespielt wird. Das letzte Spiel gegen die Neulinge aus Jesteburg gab jeder Rostocker Spielerin die Möglichkeit zu punkten und endete mit einem deutlichen Sieg von 57:00. Für die kommende Saison hoffen die Rostocker Rugbyfrauen auf neue Spielerinnen und einen geregelteren Ligabetrieb.

Wenn Du Lust hast die Frauenmannschaft der Dierkower Elche zu verstärken, dann komm einfach vorbei! Mach Dich schlau unter www.dierkower-elche.de


Autor: migr
Artikel vom 15.05.2005, 16:00 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003