Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Fußball:
(FC St. Pauli von 1910 e.V.)

Abwehrspieler kommt - Florian Mohr unterschreibt bis 2014

 
Der FC St. Pauli hat den ersten Neuzugang für die neue Saison verpflichtet. Florian Mohr vom Ligakonkurrenten SC Paderborn wechselt im Sommer ans Millerntor. Der 27-jährige gebürtige Hamburger erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014. Der Abwehrspieler schnürte in den letzten vier Jahren die Stiefel für die Paderborner. Dort schaffte der Defensivmann den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Insgesamt bestritt Mohr, der von der Zweitvertretung von Werder Bremen nach Paderborn wechselte und dort bereits unter André Schubert spielte, 67 Zweitligaspiele, in denen er sieben Tore erzielte.

Stimmen zum Wechsel von Florian Mohr:

Sportchef Helmut Schulte: „Mit Florian Mohr kehrt ein ehemaliger Concorde und Hamburger Auswahlspieler in seine Heimat zurück. Das ist für unseren Club ein weiterer Schritt auf dem Weg, zuallererst – wenn möglich – auf Spieler aus Hamburg und den norddeutschen Raum zu setzen. Florian Mohr wird mit seiner gesunden Einstellung und seinen taktischen Fähigkeiten unsere Abwehr zusätzlich stabilisieren. Sein Vertrag gilt für die 1. und 2. Liga.“

Chef-Trainer André Schubert: „Flo hat sich in den letzten Jahren zu einem der besten Innenverteidiger der Liga entwickelt. Er ist gut im Spielaufbau, sehr zweikampfstark. Er hat ein hevorragendes Stellungs- und Kopfballspiel. In den letzten drei Jahren hat er konstant seine Leistung gebracht und ist in der Saison für drei bis fünf Kopfballtore gut.“

Vize-Präsident Jens Duve: „Florian Mohr ist ein erfahrener Spieler, der unserer Mannschaft weiterhelfen wird und ich bin froh, dass wir den Hamburger Jungen zurück nach Hause geholt haben.“

Florian Mohr: „Für mich ist es fast ein Traum, wenn man bei so einem Verein wie St. Pauli spielen kann. Es ist ein toller Verein, eine tolle Stadt, meine Heimat. Ich freue mich darauf, nach acht Jahren wieder zurückzukommen. Ich kenne André Schubert ja bereits aus Paderborn und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Termine:
Aktuelle Termine, bzw. mögliche Änderungen finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.fcstpauli.com.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 25.01.2012, 10:58 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003