Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Squash:
(Squash Insel Dachau)

Neue Nummer 1 für die Squash Insel Dachau

 
Nachdem der Aufstieg in die Squash Bayernliga vor einigen Wochen perfekt gemacht wurde, kann die Squash Insel Dachau die erste Neuverpflichtung vermelden. Die wichtige Position 1 des stärksten Spielers wird in der kommenden Saison hauptsächlich mit dem Engländer Adam Giles besetzt werden. Bereits kurz nach dem Aufstieg der Dachauer war klar, dass die kommende Bayernliga Saison ein deutlich härteres Pflaster werden wird, als es in der Landesliga der Fall war. Um konkurrenzfähig zu sein, konnte nun der erste Neuzugang für die Spitzenposition gewonnen werden. Als Stammspieler wird der Engländer Adam Giles in der kommenden Saison das Dachauer Trikot tragen. Der 34 jährige ist derzeit als Squashtrainer im österreichischen Salzburg tätig und spielt für den dort ansässigen Salzburger Squash Club in der höchsten österreichischen Squash-Liga. Zuvor war Giles, der als technisch versierter Spieler gilt, in seinem Heimatland aktiv und erreichte dabei unter anderem die Top 30 der nationalen Rangliste der Squash-Nation England. Neben Giles soll noch mindestens ein weiterer ausländischer Spitzenspieler verpflichtet werden, um auch bei einem Ausfall von Giles nicht auf eine Nummer 1 verzichten zu müssen. „Die Position 1 des ausländischen Spitzenspielers wird üblicherweise mit mehreren Alternativen belegt, um möglichst auch bei Ausfällen nicht aufrücken zu müssen“ so Mannschaftskapitän Stefan Simm. Neben der Spitzenposition wollen sich die Dachauer zudem mit einem deutschen Spieler verstärken.


Autor: chla
Artikel vom 22.04.2012, 20:53 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003