Artikelausdruck von Freestyle Rostock


Boxen:
(I. Box-Club Marburg 1947 e. V.)

Boxen in Dortmund bei den dortigen „Offenen Stadtmeisterschaften“

 
Boxen in Dortmund bei den dortigen „Offenen Stadtmeisterschaften“
Dortmund. Für den Boxverband Hessen waren zwei Marburger Athlet/innen aktiv.
Für den 1.BC MR stiegen in den westfälischen Boxring:
1. Schüler-Papier bis 38 kg: Vladi Vist verl. n.P. gegen Arda Ötztürk (BC Gahmen)
2. Jugend-weiblich-Leichtgewicht bis 60 kg: Melina Swiety verl. 2:1 n.P. geg. Müberra Ersoy (BC Deusen Dam Dortmd)

Eine Woche vor der 1. Stadtallendorfer Boxnacht (Sa, 21.10., Beginn: 18.00 Uhr in der Bärenbachhalle) fuhren die Nachwuchsathletinnen des 1.BC zu einer Formüberprüfung in die Westfalen-Metropole.

Doch die vorgesehenen Gegner der kleinsten Marburger Faustkämpfer Curtis Dwomoh (10 Jahre, 32 kg) und Mohammed Shahin (11 J., 30 kg) gingen nicht über die Waage. Lediglich der 11jährige Vladi Vist fand in der 38-kg-Klasse einen Gegner sowie die 18jährige Marburgerin Melina Swiety, die nach ihrem Einsatz in Italien (wir berichteten!) einen weiteren Aufbau- und DM-Vorbereitungskampf durchführen konnte.

Während Vladi eine Punktniederlage "ohne Murren" mit nach Hause nehmen musste, wurde Melina Swiety mit ihrer umstrittenenen Punktniederlage stark benachteiligt. In einem engen Gefecht dominierte die Marburgerin zusehends. Doch jede Aktion der Dortmunder Gegnerin wurde stürmisch beklatscht und so lautstark unterstützt, so dass zwei der drei Punktrichter sich am Ende für die Boxerin der gastgebenden Westfalenstadt entschieden. Der 1.BC quittierte das Urteil und musste sich wieder mal mit der Tatsache abfinden, dass es immer schwer ist, im auswärtigen Ringgeviert nach Punkten gewinnen zu können. Dazu waren die mit langen Geraden erkämpften Vorteile der Marburgerin offensichtlich doch noch zu knapp gewesen. Dennoch war dieser Kampf eine gute Einstimmung und Vorbereitung auf die kommende Erste Stadtallendorfer Boxnacht, in der Melina mit einer Heiligenhäuserin eine weitere starke Boxerin aus NRW vor die Fäuste bekommt.


Autor: rele
Artikel vom 23.10.2017, 00:28 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003